Der Strom kommt aus der Steckdose oder der Schwindel mit den umweltfreundlichen Elektroautos

Der Strom kommt aus der Steckdose oder der Schwindel mit den umweltfreundlichen Elektroautos

Sie können acht (8) Jahre (!) lang mit einem Benziner fahren bis Sie soviel Energie verbraucht haben wie man zur Herstellung der Batterie eines Elektroautos benötigt.

Abgesehen davon, daß Ihr E-Auto dann nur noch Schrottwert besitzt unterstützen Sie hiermit auch noch die Ausbeutung von Lithium aus Entwicklungsländern wie Bolivien durch die USA.

Lesen Sie weiter: https://www.deutschland-kurier.org/professor-der-th-ingolstadt-entlarvt-den-schwindel-um-die-elektromobilitaet-das-e-auto-nuetzt-nur-der-automobilindustrie-aber-nicht-den-kunden

Von Dr. Werner L. Ende
03.02.2020 11:20

Schreibe einen Kommentar