Die Japanisierung Europas von Huerta de Soto

Die Japanisierung Europas von Huerta de Soto

Jesús Huerta de Soto ist Ökonomieprofessor an der König Juan Carlos Universität in Madrid.

Er ist Spaniens führender Vertreter der Österreichischen Schule.

Im folgenden Artikel beschreibt er die fatalen Auswirkungen der von der Europäischen Zentralbank für alle 27 EU-Länder zwangsverordneten Finanz- und Fiskalpolitik.

Lesen Sie weiter in “Die Japanisierung Europas”

Referiert von Dr. Werner L. Ende am 01.03.2020

Schreibe einen Kommentar