Die Kunst des Weglassens

Die Kunst des Weglassens

Schon seit den Zeiten Macchiavellis hat sich das Weglassen von wichtigen Informationen bestens zur Manipulation geeignet.

Sehr schön praktizieren es derzeit unsere Massemmedien in Deutschland, Europa,
Amerika und wohl auch auf der Südhalbkugel dieser Erde.

Trump der „Miese Kerl“ muss weg. Per Impeachment (Amtsenthebungsverfahren) sol eraus dem Amt verjagt
werden.

Die üblen Taten der Clintons und anderer amerikanischer Politiker aus beiden Lagern werden unter den Tisch gekehrt. Der drohende Tod durch den provozierten Gegenangriff Rußlans oder Chinas, der wirtschaftliche Ruin des eigenen Landes und der eigenen
Existenz und eine horrende Staatsverschuldung ( über 1000 Milliarden US-Dollar pro Jahr) sind kaum der Rede Wert.

Wichtig ist allein der „Verrat Donald Trumps“, der unsere „armen Jungs” aus Syrien abzieht.

Schreibe einen Kommentar