Notifications
Clear all

[Oben angepinnt] Neue Hoffnung? Mittel gegen multiresistente Bakterien  

  RSS
Werner Ende
(@wende2019)
Mitglied Admin

In Europa sterben jährlich 33.000 Patienten an Infektionen mit Bakterien die gegen sämtliche Antibiotika resistent sind.

Kein zugelassenes Mittel/Antibiotikum wirkt mehr.

Große Firmen der Pharmaindustrie forschen schon seit Jahren/Jahrzehnten nicht mehr an der Neuentwicklung neuer Antibiotika!

Es sind  keine größeren Gewinne mit Bakteriophagen ( Viren die Bakterien abtöten), Wirkstoffen aus Rhododendron-Arten oder Hanfpflanzen zu erzielen.

Kommt die Hilfe aus Georgien und anderen ehemaligen Ostblockländern, die damals mangels Geld notgedrungen Bakteriophagen zur Behandlung von Bakteriellen Infektionen einsetzten?

Mehr zu diesem brisanten Thema finden Sie hier: Neue Hoffnung bei Infektionen mit multiresistenten Keimen

Dr. med. Werner L. Ende  03.12.2019 10:59  

 

Dieses Thema wurde geändert 11 Monaten zuvor von Werner Ende
Zitat
Veröffentlicht : 03/12/2019 12:00 pm
Schlagwörter für Thema
Share: