Neue Hoffnung für die Behandlung von Infektionen?

Neue Hoffnung für die Behandlung von Infektionen?

Hoffnung für Patienten mit bisher nicht behandelbaren Infektionen?

Tausende Patienten sterben jährlich in Deutschland und anderen Ländern Europas an Erkrankungen, die durch Infektionen mit Keimen verursacht werden, die gegen sämtliche vom Staat zugelassenen Antibiotika widerstandsfähig sind.

Fernsehsendungen aus jüngster ZEIT erwecken neue Hoffnung. Mehr dazu finden Sie hier:

Aktueller Stand der Therapie und Alternativen

Jahre- und jahrzehntelange ausgebliebene Forschung der Pharmaindustrie zur Entwicklung neuer Antibiotika dämpfen die Hoffnung auf baldige Abhilfe.

Bei nur geringen Gewinnen fehlt der Anreiz für großen Pharmaunternehmen zu investieren.

In ehemaligen Ostblockländern wie der DDR und Georgien behalf man sich mit der Therapie durch Bakteriophagen. Das sind Viren, die Bakterien und andere Keime abtöten

Im Internet finden sich unter dem Suchbegriff “Bakteriophagen” Adressen von Lieferanten und Laboratorien, die diese Viren zur Behandlung von multiresistenten Keimen herstellen, bzw. liefern! Dr. Werner L. Ende 03.12.2019 11:56

Schreibe einen Kommentar